18.04.2016

[Rezension] Fighting for Love - Heimliche Verführung



Fighting for Love - Gina L. Maxwell



Beschreibung 
Der Bestseller aus den USA endlich auf deutsch!
Die Physiotherapeutin Lucie Miller ist schon seit Jahren in einen befreundeten Kollegen verliebt. Doch dieser scheint sie nur als Kumpel, nie als Frau wahrzunehmen, und Lucie ist zu schüchtern, um selbst die Initiative zu ergreifen. Ihr Leben wird völlig auf den Kopf gestellt, als der Kampfsportler Reid Andrews in ihrer Praxis auftaucht. Um seine verletzte Schulter für einen wichtigen Kampf fit zu machen, benötigt er Lucies Hilfe, und zwar rund um die Uhr. Im Gegenzug für die Behandlung macht er ihr ein Angebot, das so unverschämt wie verlockend ist: Er bringt Lucie bei, wie sie den Mann ihrer Träume verführen und für sich gewinnen kann. Dumm nur, dass Reid sich mit jedem Tag und mit jeder Nacht, die die beiden miteinander verbringen, wünscht, selbst dieser Mann zu sein …




Cover: 
sehr ansprechend, einfache gestaltung, Fokus liegt auf dem Paar

Schreibstil: 
jeweils die Sicht von Lucie und von Reid, einfacher Stil


Meine Meinung:

Ich bin total fasziniert von der Geschichte von Lucie und Reid. Man merkt von Anfang an, dass die beiden eine innige Beziehung haben. Lucie gibt ja auch relativ schnell zu, dass sie Reid schon immer anziehend fand aber das Jackson immer mehr oder weniger im Weg stand. Reid ist sich seiner "Nicht-Schwesterlichen" Gefühle für Lucie noch nicht klar. Er sagt selbst, er habe nie mehr in ihr gesehen als eine kleine Schwester bzw. die kleine Schwester seines besten Freundes. Allerdings wird ihm mehr und mehr bewusst, dass er ihr bei ihrem Vorhaben, den anderen Arzt zu beeindrucken, eigentlich gar nicht so recht helfen will. Er will sie lieber für sich alleine haben. Allerdings sagt er sich, dass er nicht gut genug für sie sei bzw. sie etwas besseres verdient hat. Daher unterstützt er sie natürlich weiterhin und ist von ihrer verborgenen Schönheit ganz hin und weg. 
Die beiden haben eine wundervoll Beziehung zueinander und ich freue mich wirklich sehr auf Band 2, wo man von den beiden mit Sicherheit auch noch etwas hören wird, auch wenn dort der Fokus auf Vanessa und Jackson (Lucie's Bruder) liegen wird. 


Fazit: 
absolut zu empfehlen, fünf Sterne, freue mich auf Band 2

Kommentare:

  1. Huhu! :)

    Diese Reihe habe ich schon lange auf meiner Wunschliste. Ich bin gerade so im Liebesgeschichtenfieber, da werde ich es nach deiner Rezi vielleicht gleich das nächste Mal in der Buchhandlung mitnehmen. :)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super, das freut mich das sie dir gefällt. Fighting for Love ist es auf jeden Fall wert es mit zu nehmen :)

      Liebe Grüße

      Löschen